FirstVet
Agila FV WEB HEADER

Beantragen Sie eine Tierkrankenversicherung bei AGILA?

Als Teil des Antragsverfahrens für Ihre Tierkrankenversicherung lädt AGILA und FirstVet Sie zu einem verpflichtenden, kostenlosen digitalen Gesundheitscheck für Ihr Haustier ein und das bequem von zu Hause aus. Unsere erfahrenen FirstVet Tierärzte werden den Gesundheitscheck per Videosprechstunde durchführen. Im Gesundheitscheck untersucht der Tierarzt Ihr Haustier und prüft es auf eventuelle Vorerkrankungen.

Wie ist der Ablauf:

  • Klicken Sie auf den langen blauen Registrierungslink
  • Füllen Sie das Formular aus
  • Buchen Sie den Gesundheitscheck
  • Die Bestätigung der Buchung erhalten Sie per (i) E-Mail und (ii) SMS (kurz vor Start des Checks)

Wichtiger Hinweis:

  • Bitte laden Sie sich nicht die FirstVet App herunter. In der App ist der Gesundheitscheck nicht durchführbar. Verwenden Sie nur den langen blauen Link aus de E-Mail, die Sie von AGILA im Zuge Ihres Versicherungsantrags erhalten haben.

FAQ zum Gesundheitscheck:

  • Warum wird der Gesundheitscheck durchgeführt?
    AGILA versichert ausschließlich komplett gesunde Tiere – auch im
    Interesse der Versichertengemeinschaft. Ob das Tier bei
    Versicherungsabschluss komplett gesund ist, lässt sich ohne
    tierärztliche Unterstützung allerdings oft nicht eindeutig beantworten.
    Mit dem neuen Gesundheitscheck will AGILA seinen Kundinnen und Kunden
    die Sicherheit geben, diese Frage richtig und eindeutig zu beantworten
    und einen möglichen Verlust des Versicherungsschutzes, der auf
    tierärztlicher Unkenntnis des Tierhalters beruht, auszuschließen. Der
    Gesundheitscheck macht das Versicherungsprodukt also sicherer.
  • Was benötige ich für den Gesundheitscheck?
    Für das Videotelefonat mit der Tierärztin oder dem Tierarzt benötigen
    Sie ein Smartphone, ein Tablet oder einen Computer mit Kamerafunktion.
    Außerdem sollte Ihr Haustier bei Ihnen sein.
  • Wie gelange ich zum Gesundheitscheck?
    Das ist ganz einfach: Klicken Sie auf den blauen Button “Zum
    Gesundheitscheck” in der E-Mail, die Sie von AGILA nach der
    Antragsstellung erhalten.
  • Muss ich mich für den Gesundheitscheck bei FirstVet in der App anmelden?
    Nein, bitte melden Sie sich für den Gesundheitscheck nicht in der App
    an. Dort kann der Gesundheitscheck nicht durchgeführt werden. Bitte
    verwenden Sie nur den Button aus der AGILA E-Mail, um den Termin zu
    buchen.
  • Wann erhalte ich das Ergebnis des Gesundheitschecks?
    Sie erhalten innerhalb weniger Tage eine E-Mail mit dem Ergebnis des
    Gesundheitschecks von AGILA. Ist er positiv, ist Ihr Vierbeiner
    versichert.
  • Wer führt den Gesundheitscheck durch?
    Der Gesundheitscheck wird von den erfahrenen Tierärztinnen und Tierärzte
    von FirstVet per Video durchgeführt und hilft, den Gesundheitszustand
    des Tieres festzustellen.
  • Wer ist FirstVet?
    FirstVet ist ein Anbieter tierärztlicher Videosprechstunden. Erfahrene
    Tierärztinnen und Tierärzte können den Gesundheitszustand Ihres
    Vierbeiners untersuchen.
  • Kostet mich der Gesundheitscheck etwas?
    Nein, der Gesundheitscheck ist komplett kostenlos.
  • Was passiert wenn in dem Gesundheitscheck eine Erkrankung festgestellt wird?
    Im Falle einer akuten Erkrankung (wie beispielsweise einer Zerrung,
    einer ansteckenden Erkrankung der oberen Atemwege oder des
    Magen-Darm-Traktes) oder Veränderung, die behoben werden kann (z.B.
    Hodenhochstand, persistierende Milchzähne, Nabelbruch) können Sie den
    Versicherungsantrag gern noch einmal stellen, sobald das Tier wieder
    komplett gesund ist – Sie landen dann erneut im Gesundheitscheck.
    Möglicherweise
    wurden jedoch während des Gesundheitschecks Anzeichen einer chronischen
    Erkrankung oder einer körperlichen Beeinträchtigung festgestellt, die
    Ihrem Vierbeiner dauerhaft Beschwerden bereitet, künftige tierärztliche
    Behandlungen erfordern kann oder verhindert, dass Ihr Hund
    Körperfunktionen wie Bewegung, Atmung oder Temperaturregulation artgemäß
    / physiologisch ausführen kann. AGILA versichert ausschließlich
    komplett gesunde Tiere und muss in diesen Fällen den gestellten Antrag –
    auch im Interesse der Versichertengemeinschaft – ablehnen.
  • Kann es sein, dass mein Haustier von einer Versicherung ausgeschlossen wird?
    AGILA nimmt ausschließlich vollständig gesunde Tiere neu in die
    Versicherung auf. Sollten die Tierärztin oder der Tierarzt während des
    Gesundheitschecks Anzeichen einer chronischen Erkrankung oder einer
    körperlichen Beeinträchtigung feststellen, die Ihrem Vierbeiner
    dauerhaft Beschwerden bereitet, künftige tierärztliche Behandlungen
    erfordern kann oder verhindert, dass Ihr Hund Körperfunktionen wie
    Bewegung, Atmung oder Temperaturregulation artgemäß / physiologisch
    ausführen kann, dann muss AGILA den gestellten Antrag – auch im
    Interesse der Versichertengemeinschaft – ablehnen.
Agila 1x1