Frage einen Tierarzt - Hund

Ich möchte gerne barfen, was muss ich beachten?

FirstVet Tierarzt antwortet:

Für Hunde bestehen andere Anforderungen an eine ausgewogene Ernährung. Es ist somit nicht empfehlenswert, den Hund zu barfen, ohne sich eine ausgewohne Diät durch eine veterinärmedizinische Ernährungsberatung zusammenstellen zu lassen. Durch jahrelange Forschung konnten Futtermittelhersteller eine Vollernährung für Hunde entwickeln, welche alle Nährstoffe, Mengen- und Spurenelemente, sowie Vitamine, enthält, die Ihr Hund benötigt. Wenn Sie dennoch lieber selbst für Ihren Hund kochen möchten, so gibt es heutzutage bereits Tierärzte, die sich auf die Ernährungsberatung spezialisiert haben. Außerdem kann man bei den veterinärmedizinischen Universitäten, am Lehrstuhl der Tierernährung, in der Regel eine Rationsberechnung für den eigenen Hund in Auftrag geben.