FirstVet

Tierärzte

Die FirstVet-Tierärzte können dir bei der Entscheidung helfen, ob ein Besuch beim Tierarzt notwendig ist oder dein Tier von zu Hause aus behandelt werden kann. Während der Videokonsultation mit deinem FirstVet-Tierarzt erhältst du eine Beratung, einfache Behandlungsempfehlungen oder, bei ernsteren Problemen, eine Überweisung an eine örtliche Praxis oder Tierklinik. FirstVet kann dir und deinem Haustier helfen, unnötige Tierarztbesuche zu vermeiden.

App start caroline
Dr. Sabine Adam

Dr. Sabine Adam

Bine ist Tierärztin aus Leidenschaft, seit Ihrer Kindheit liebt Sie Tiere über alles und wollte den Beruf des Tierarztes ergreifen. Zu Ihrem Glück hatte Sie auch die Chance dazu und kann nun jeden Tag Menschen und ihren vierbeinigen Lieblingen helfen. Bine arbeitet seit zwölf Jahren als praktische Tierärztin für Kleintiere. Zu Beginn als Anfangsassistentin und dann schließlich einige Jahre als Inhaberin einer eigenen Kleintierpraxis, der Ihr ganzes Herz gehörte. Seit 2016 ist Sie als Vertretungstierärztin in verschiedenen Kleintierpraxen tätig, was sich gut mit Ihrem „zweitliebsten“ Job als Mama vereinbaren lässt. Bei FirstVet steht Ihnen Bine mit Rat und Tat bei allen Fragen und Problemen rund um unsere felligen Freunde zur Verfügung. Mit viel Herz und Einfühlungsvermögen hilft Sie Ihnen kompetent weiter.

Dr. Stephanie Jette Uhde

Dr. Stephanie Jette Uhde

Nach dem Studium an der Szent-István-Universität in Budapest, Ungarn, und der Tierärztlichen Hochschule in Hannover erhielt Jette 2000 die Approbation als Tierärztin. Es folgten Doktorarbeit (2002), Projektarbeit bei der WDT und die erste Anstellung in einer süddeutschen Kleintierklinik (2004). Später arbeitete Jette in Teilzeit in verschiedenen Kleintierpraxen, bevor sie 2017 die Neukonzeption, Wiedereröffnung und Leitung für ein norddeutsches Tierheim übernahm. Heute ist Jette in Teilzeit in einer Kleintierpraxis tätig, arbeitet als freiberufliche Dozentin und bereitet sich auf die Prüfung für die Zusatzbezeichnung „Verhaltenstherapie Hund/Katze“ vor (2021). Sie verknüpft klinische Kleintiermedizin mit verhaltenstherapeutischem Spezialwissen. Weitere Interessensschwerpunkte sind: Innere Medizin, Neurologie und Teamwork mit Hundetrainern. Jette hat ein besonderes Herz für Auslands-/Tierheimhunde sowie für Katzen mit speziellen Verhaltensauffälligkeiten. Privat lebt sie mit ihrem Mann, einem Förster, den beiden Kindern und einer französischen Bracke an der Ostsee in Kiel, Schleswig-Holstein.

TÄ Stefanie Hennig

TÄ Stefanie Hennig

Stefanie hat ihr Studium 2017 in Gießen abgeschlossen und ist seither ausnahmslos in der Kleintiermedizin tätig. Als Assistenztierärztin konnte sie nach Ihrem Abschluss anderthalb Jahre lang Erfahrungen in einer Kleintierklinik in der Nähe von Stuttgart sammeln. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte lagen in der Allgemein- und Notfallmedizin. Ihr Interessengebiet liegt besonders in der Inneren Medizin, sowie der Verhaltenstherapie für Hunde und Katzen. Durch ihre langjährige Erfahrung mit Hunden aus dem Tierschutz kann Stefanie darüber hinaus jegliche Fragen zu Hundetraining und -verhalten sowie Erziehung liebend gerne beantworten. Fortbildungen hat Stefanie im Bereich der Ultraschalldiagnostik und der Ophthalmologie belegt. Seit November 2019 ist sie in einer Kleintierpraxis auf der kleinen Baleareninsel Formentera im Bereich der Präventivmedizin tätig. Besonders die Prophylaxe, Diagnose und Therapie von Mittelmeererkrankungen, Impfungen, allgemeine Sprechstunde und Antiparasitenbehandlungen stehen hier im Fokus.Wenn sie nicht gerade für die Behandlung Ihrer Haustiere da ist, kümmert sie sich um ihre eigenen beiden ehemals griechischen Strassenhunde Sjors und Peluchin.

TA Björn Becker

TA Björn Becker

Björn schloss sein Tiermedizinstudium in München in 2008 ab und leitet bereits seit über 12 Jahren in verantwortungsvoller Position die Geschicke zweier Tierarztpraxen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Neben den Kleintieren schlägt sein Herz aber auch für Pferde und Rinder und seine gesammelten Zusatzqualifikationen reichen von Dry Needling, über Goldimplantation bis zur Chiropraktik. Das Thema Digitalisierung in der Tiermedizin interessiert Ihn besonders und so promoviert Björn gegenwärtig an der TiHo-Hannover zum Thema Telemedizin in der Tiermedizin in Deutschland.

TÄ Isabel Grefen

TÄ Isabel Grefen

Isabel studierte Tiermedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München bis zu ihrer Approbation im Jahr 2008. Danach arbeitete sie mehrere Jahre lang in Teilzeit im Tierschutzverein München und war dort vor allem für die Wildtiere zuständig, während sie zeitgleich die Weiterbildung zur Fachtierärztin für Reptilien an der Auffangstation für Reptilien, München e.V. absolvierte. Seit 2017 ist sie Fachtierärztin für Reptilien, und neben den einheimischen Wildtieren schlägt ihr Herz besonders für Reptilien, tierschutzgerechte Haltungsbedingungen, für art- und tiergerechte Fütterung und für die Verhinderung von haltungsbedingten Krankheiten. In ihrer Freizeit ist sie als freischaffende Künstlerin tätig und malt bevorzugt lebensnahe Tierportraits.

Dr. Wolfgang Dohne

Dr. Wolfgang Dohne

Wolfgang studierte Tiermedizin sowohl in Hannover als auch in Oslo. Nach kurzer kurativer Tätigkeit in Paderborn verschlug es ihn nach Grossbritannien wo er nach einer anfänglichen Assistententätigkeit in der Nähe von London seine eigene Klinik aufbaute und für über 20 Jahre leitete. Ausserdem ist Wolfgang sehr involviert mit der Organisation nationaler und internationaler Fortbildungen. Er ist interessiert an allen Aspekten der Kleintierpraxis und arbeitet als Tierarzt in Grossbritannien, in Skandinavien und im deutschsprachigen Raum. Hierbei wird er zuweilen unterstützt durch seine dreibeinige Katze "Fusel" und seinen Ungarischen Vizsla "Mia".

TÄ Britta Uhrig

TÄ Britta Uhrig

Seit 2005 arbeite ich als Tierärztin und lebe somit meinen Traum, mit Tieren und Menschen gemeinsam zu arbeiten. Ich habe in Spanien und England als Tierärztin in verschiedenen Tierkliniken und Praxen gearbeitet. Dort habe ich auch meine Zusatzausbildung als Tierverhaltenstherapeutin für Hunde und Katzen abgeschlossen. Jetzt lebe ich mit meiner Familie, Hunden und Katze in den Bergen und arbeite mit großer Begeisterung in einer Kleintierpraxis sowie einer Tierklinik. Im FirstVet Team mitzuarbeiten und vielen Tieren und Besitzern helfen zu können ist eine neue spannende Herausforderung für mich.

Dr. Friederike Netter

Dr. Friederike Netter

Im Anschluss an ihr Tiermedizinstudium und ihre Promotion in München 1993 arbeitete Friederike als Assistenztierärztin in verschiedenen Kleintierkliniken und übernahm schließlich Ende 1995 eine Kleintierpraxis, welche sie über mehrere Jahre mit viel Engagement und Herzblut ausbaute. Nach ihrer Elternzeit ist sie nun seit 10 Jahren fest in drei Kleintierpraxen tätig. Dabei liegen ihre Schwerpunkte in der Allgemeinmedizin, der kleinen Chirurgie und der Zahnmedizin von Hunden und Katzen, aber auch Kaninchen. Mit Zuwendung, Geduld und Erfahrung verfolgt sie ihr oberstes Ziel, immer die individuell besten Lösungen für die Tiere und deren Besitzer zu finden.

TA Frank Rittershaußen

TA Frank Rittershaußen

Frank studierte Tiermedizin in Gießen und erhielt 1990 seine Approbation. Daraufhin arbeitete er 10 Jahre selbständig in eigener Gemeinschaftspraxis für Kleintiere in Dreieich. Parallel ist Frank immer als Vertretungstierarzt tätig gewesen und hat dadurch in sehr vielen Praxen wertvolle Einblicke in verschiedene Arbeitsabläufe, Therapien und in den Umgang mit „Mensch und Tier“ erhalten können. Neben einer Beschäftigung bei Lufthansa arbeitet Frank weiterhin bei 2 Kollegen im Frankfurter Raum regelmäßig als Vertreter und unterstützt die Kollegen bei Operationen. Jedes Kleintier ist ihm willkommen, privat ziehen Hunde aller Art sein Interesse an. Ein besonderes Anliegen ist es Frank dem in der Regel etwas aufgeregten Besitzer (und dem Tier) strukturiert Hilfe anzubieten. Dabei ist es ihm besonders wichtig, das die Maßnahmen zu Hause gut und einfach umzusetzen sind und in Abstimmung mit dem Haustierarzt koordiniert werden. Frank freut sich, seine zahlreichen Erfahrungen nun auch in der Telemedizin einbringen zu können. Die Kombination von Kleintiersprechstunde live und Firstvet Beratung sind dabei eine optimale Ergänzung.

Dr. Silvia Gardeweg

Dr. Silvia Gardeweg

Im Anschluss an Ihre Approbation 2015 an der Ludwig-Maximilian-Universität München absolvierte Silvia ein 12-monatiges rotierendes Internship an der chirurgischen und gynäkologischen Kleintierklinik der Fakultät. Im darauffolgenden Jahr verschlug es sie nach Wien, wo sie an der Veterinärmedizinischen Universität als Assistenztierärztin arbeitete. Nachdem sie an zwei großen privaten Tierkliniken weitere praktische Erfahrung im Kleintier Bereich sammeln konnte, promovierte sie 2020 in Kleintierchirurgie. In ihrer Freizeit liebt Silvia es fremde Länder zu bereisen und zu photographieren.

Dr. Sabrina Vogt

Dr. Sabrina Vogt

Sabrina studierte bis zu ihrer Approbation 2010 an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und hat sich seither voll und ganz der Kleintiermedizin verschrieben. Bis zur Fertigstellung ihrer Doktorarbeit war sie Teil des Teams der Klinik für Kleintiere Chirurgie der Universitätsklinik in Gießen. Anschließend zog es sie nach Hamburg, wo sie in den Folgejahren ihr Wissen in einer privaten Kleintierklinik vertiefte und sowohl als Assistenztierärztin als auch in leitender Position in der freien Praxis tätig war.
Bereits vor ihrer Zeit bei FirstVet hat Sabrina mit Begeisterung telemedizinisch gearbeitet und weiß daher die Vorteile der Videosprechstunde für Fellnasen und ihre Menschen sehr zu schätzen. Wenn sie sich nicht gerade ihren Patienten widmet, verbringt sie ihre Freizeit mit ihrem Mann und Hund „Hypnos“, beim Sport und damit beim Reisen andere Länder und Kulturen kennenzulernen.

Dr. Susanne Schust

Dr. Susanne Schust

Susanne arbeitet seit 11 Jahren mit viel Hingabe als praktische Tierärztin im Bereich Kleintiere. Nach ihrer Approbation im Jahr 2009 an der FU Berlin war sie zunächst im mobilen 24-Stunden-Tiernotdienst tätig. Darauf folgten die Anstellung in einer Kleintierpraxis in Berlin und der Wechsel in eine ganzheitlich ausgerichtete Praxis in der Nähe von Erlangen. Hier entdeckte Susanne ihre Leidenschaft für Chirurgie und Verhaltensmedizin, zwei Interessengebiete, die sie in den folgenden Jahren durch intensive Fortbildungen weiter vertiefen sollte. Parallel zur praktischen Tätigkeit promovierte Susanne im Jahr 2016 und zog anschließend zurück nach Berlin, wo sie derzeit neben ihrer Anstellung in einer Kleintierpraxis eine eigene mobile Praxis für Verhaltenstherapie mit Schwerpunkt Katzenverhalten betreibt. Hierbei lernte sie bereits die Vorteile der telemedizinischen Beratung kennen und schätzen. Mit viel Einfühlungsvermögen und Kompetenz steht Susanne ab jetzt auch den Tierbesitzern bei FirstVet für Konsultationen zur Verfügung.

TÄ Lydia Marek

TÄ Lydia Marek

Lydia absolvierte ihr Tiermedizin Studium 2015 in Wien. Seitdem sammelte sie viel Erfahrung in verschiedensten Kliniken. Darunter auch eine der größten Kleintierkliniken Österreichs, wo sie täglich um die 15 Patienten auf höchstem Nievau versorgte. Mit ihrer Zusatzausbildung in Chiropraxis bringt sie auch das Know How mit, auf physikalischer Ebene Ihren Patienten zu helfen. Ihre Leidenschaft, Tieren in Not zu helfen, hat sie auch schon um die ganze Welt gebracht. So arbeitete sie bereits ehrenamtlich in vielen Charity -Kliniken um Straßentieren zu helfen. Mit ihrem vielseitigen Wissen und Engagement steht sie nun auch den Klienten von FirstVet mit fachlicher Beratung zur Seite.

TÄ Stefanie Mitze

TÄ Stefanie Mitze

Stefanie hat ihr Studium der Tiermedizin 2010 an der Universität Szent István in Budapest abgeschlossen. Seitdem hat sie ausschließlich in Überweisungskliniken gearbeitet und sich nach zahlreichen nationalen und internationalen Weiterbildungen in der Inneren Medizin für Hund und Katzen spezialisiert. Stefanie lebt mit ihrem kleinen Sohn in der Nähe von London und arbeitet in einer großen Überweisungsklinik. Sie liebt nach wie vor alle Aspekte der Tiermedizin und weiß den Fortschritt der Telemedizin sehr zu schätzen.

TÄ Simone Schneider

TÄ Simone Schneider

Nach ihrem Studium in Gießen arbeitete Simone seit 2008 in verschiedenen Kleintierpraxen in Deutschland. Privat lebt sie mit ihrem Mann und dem gemeinsamen Hund in Rheinberg.

Dr. Stefanie Balczulat

Dr. Stefanie Balczulat

Nachdem Stefanie ihr Biologiestudium in Bochum erfolgreich abschloss, studierte sie Tiermedizin in Berlin und promovierte hier auch. Nach Stationen in der Rinder- und Geflügelpraxis war Stefanie in Baden-Württemberg mit einer Kleintierpraxis selbstständig und vervollständigt nun seit März 2021unser Team bei Firstvet.
Stefanie interessiert sich sehr für die Phytotherapie und hat sich auf diesem Gebiet intensiv fortgebildet. Ihre besondere Liebe gilt demnach auch der Natur, wo sie - wenn nicht in ihrem Garten - mit ihrem Jack Russel "Monty" anzutreffen ist.

Dr. Katharina Gellrich

Dr. Katharina Gellrich

Katharina beendete ihr Studium 2009 in München. Die Liebe zu Tieren und das Interesse an sämtlichen Vorgängen im Körper wurden ihr wohl bereits in die Wiege gelegt, auch der Großvater war schon Tierarzt. Nach ein paar Jahren in Forschung und Lehre im Bereich der Tierphysiologie arbeitete sie seit 2012 in verschiedenen Klein- und Großtierpraxen. Sie spezialisierte sich immer mehr auf Ernährungsberatung und Regulationsmedizin (Osteopathie, Phytotherapie, Neuraltherapie u.a.). Seit 2018 ist sie selbstständig als Vetretungstierärztin in Kleintierpraxen, Osteopathin und Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen.

Um ständig auf dem aktuellsten Stand zu bleiben, bildet sie sich regelmäßig fort. Die Schwerpunkte liegen dabei auf den Krankheiten der Kleintiere, Ernährungsberatung und Rationsberechnung, Verhaltensbiologie sowie der komplementären Tiermedizin, v.a. der Osteopathie.