Frage einen Tierarzt - Hund

Wie giftig sind Zwiebeln für Hunde?

FirstVet Tierarzt antwortet:

Wie giftig Zwiebeln oder auch Knoblauch für Hunde sind ist sehr individuell und kann nicht pauschal beantwortet werden. Generell werden ca. 5g Knoblauch/ kg Körpergewicht und ca. 15-20g Zwiebel/ kg Körpergewicht als giftig angegeben. Ob die Zwiebeln roh, getrocknet oder gekocht ist macht hierbei keinen Unterschied, wobei zu beachten ist, dass getrocknete Zwiebeln häufiger konzentrierter sind, als rohe und somit nur kleinere Mengen bereits zu Symptomen führen können. Würstchen, die Zwiebelpulver enthalten sind in der Regel unproblematisch. Bei regelmäßiger Gabe von kleinen Dosen muss allerdings mit Vergiftungserscheinungen gerechnet werden. Durch Knoblauch und Zwiebeln werden die roten Blutkörperchen geschädigt und eine Anämie hervorgerufen, wodurch die Sauerstoffversorgung des Körpers nicht weiter gewährleistet ist.