Frage einen Tierarzt - Hund

Warum fährt mein Hund "Schlitten"? Und warum ist Schleim in seinem Stuhl?

FirstVet Tierarzt antwortet:

Hunde "fahren Schlitten" wenn sie einen Juckreiz oder eine Entzündung um den Anus haben, welche häufig im Zusammenhang mit den Analdrüsen steht oder durch Irritation in der Analregion hervorgerufen wird. Hunde mit Allergien können auch Juckreiz um den Anus entwickeln. Ebenso wie Wurmbefall dazu führen kann. Es sollte ein Tierarzt konsultiert werden, um weitere Komplikationen zu verhindern. Schleimbeimengungen im Stuhl sind ein Zeichen von Entzündungen des Dickdarms. Zu den Gründen können eine plötzliche Veränderung der Fütterung, sowie eine chronische Entzündung gezählt werden. Futteränderungen sollten stets langsam vollzogen werden. Bestenfalls mischt man das neue mit dem alten Futter für etwa eine Woche und veringert dabei täglich die Menge des alten Futters.