Frage einen Tierarzt - Hund

Mein Hund hat Angst vor Feuerwerk. Gibt es irgendetwas um ihn etwas zu beruhigen?

FirstVet Tierarzt antwortet:

Es gibt Tabletten gegen Angstzustände (Anxiolytikum), die man bei Hunden mit Angstzuständen bei Fuerwerk einsetzen kann. Diese Tabletten sind verschreibungspflichtig und sollten ausschliesslich nach einer allgemeinen Untersuchungung beim Tierarzt angewendet werden, da sie sowohl das ZNS als auch das Herz beeinflussen können. Es ist wichtig festzustellen, dass Ihr Hund gesund ist, bevor er die Tabletten verschrieben bekommt. Wenn Sie ihrem Hund Anxiolytika verabreichen, sollten Sie ihn nicht alleine lassen. Eine andere Möglichkeit wäre Sylvester mit Ihrem Hund an einem ruhigen Ort ohne Feuerwerk zu verbringen. Vermeiden Sie Spaziergänge sobald das Feuerwerk begonnen hat ( sobald der Hund Angst hat wird er nicht sein Geschäft verrichten). Falls Ihr hund es zulässt, können Sie ihm Watte in die Ohren stecken. Lassen Sie das Licht an und schalten Sie den Fernseher oder Musik ein. Stellen Sie sicher, dass ihr Hund sich sicher fühlt. Manche Hunde reagieren sehr gut auf Zylkene und Adaptil, welches beide natürliche Produkte sind um Ihren Hund zu beruhigen. Sie können diese Produkte ohne Rezept direkt über Ihren Tierarzt beziehen und gemeinsam anwenden. Des Weiteren könnten Sie auch einen guten Hundetrainer oder Verhaltenstherapeuten aufsuchen, um Ihren Hund an die Geräusche des Feuerwerks zu gewöhnen.