Frage einen Tierarzt - Katze

Schnelle Atmung

Bailey atmet immer wieder sehr schnell. Ab und zu hechelt er auch. Manchmal nach spielen und rennen, aber momentan einfach so. Es ist aktuell sehr warm in meiner Wohnung und kühlt schlecht ab. Wenn ich ihn streichle und er zu schnurren beginnt ist die Atmung meist Richtung normal. Ich mache auch immer mal wieder das Fell etwas feucht zur Abkühlung. Im Internet steht so viel von schlimmen Erkrankungen. Ist es einfach nur die Hitze? Oder muss ich es auf jeden Fall abklären lassen?

FirstVet Tierarzt antwortet:

Liebe Frau Maier,

die Atemfrequenz der Katze beträgt in Ruhe etwa 20-25 Atemzüge pro Minute. Bei sehr erregten Tieren oder nach starker Anstrengung kann sie auch mal auf 40/min hochschnellen, sollte sich aber dann auch wieder regulieren.

Eine dauerhafte schnellere Atmung kann vielfältige Ursachen haben wie beispielsweise:

-Überhitzung

-Aufregung/Anstrengung

-sowie bei Herz-Lungenerkrankungen und

-Anämie

-Schock

Bei ihrem kleinen Bailey liegt die Vermutung nahe, dass auf Grund der starken Hitze in ihrer Wohnung (in Kombination mit rennen/spielen) seine Atmung schneller ist. Zur vollständigen Abklärung und Ausschluss anderer  möglicher Ursachen (siehe oben) würde ich ihnen dennoch raten Bailey von einem Kollegen klinisch untersuchen zu lassen.

Was sie zu Hause tun können:

Zählen sie regelmäßig die Atemfrequenz (auch im Schlaf) und notieren sie sich die Zahlen, so erleichtern sei dem Kollegen die Einschätzung der Situation

Verschieben sie spielen/rennen auf die Abendstunden, wo es kühler ist und versuchen sie eher "langsamer" mit ihm zu spielen

Ersetzen sie rennen und jagen durch Geschicklichkeitsspiele (z.B. Futter suchen in einem Karton) die das Gehirn anregen anstatt ihn körperlich auszulasten

Stellen sie in allen Räumen genügend Wasser auf

Sorgen sie für Kühlung durch Ventilatoren oder Klimaanlagen (bitte außer Reichweite der Katze aufstellen)

Sorgen sie für anderweitige Abkühlung wie Tücher aus dem Kühlschrank etc. auf die sich ihre  Katze bei Bedarf legen kann

Sorgen sie für Schatten in ihrer Wohnung durch Rolladen o.ä.

Falls sie weitere Fragen haben, buchen sie gerne eine Videokonsultation, wir freuen uns Ihnen helfen zu können.

Wir wünschen Ihnen und Bailey alles Gute!

Herzliche Grüße

Dr. Sabine Adam