Frage einen Tierarzt - Hund

Seit Wochen Durchfall

Mein Tierarzt hat folgende Untersuchungen durchgeführt Blutuntersuchung,Urin,Kot,Schilddrüse alles negativ nur im Kot wurde festgestellt das die Enzyme aus dem Futter im Darm nicht aufgenommen werden

FirstVet Tierarzt antwortet:

Gründe für lang anhaltenden Durchfall gibt es reichlich, meistens handelt es sich um Resorptionsstörung oder Störung im Bereich des Stoffwechsels. Einige Untersuchungen wurden bereits durchgeführt, und die Ergebnisse deuten auf entsprechende Störungen hin. Wenn weitere Ursachen, wie zum Beispiel Würmer oder Futtermittelallergien ausgeschlossen sind, wäre nun noch weitere Diagnostik im Hinblick auf oben genannte Störungen sinnvoll. Zum einen kann im Kot die spezifische Canine Lipase  bestimmt werden, die ein sehr deutlichen Hinweis auf eine Pankreasinsuffizienz (Funktionsstörung der Bauchspeicheldrüse) gibt. Im Blut könnte man zusätzlich noch den cTli bestimmen, der die Diagnose absichert. Die Pankreasinsuffizienz lässt sich recht gut behandeln, in dem man die fehlenden Enzyme zu füttert. Problematisch bei länger andauernden Durchfällen ist eine sekundäre bakterielle Überwucherung im Dünndarm (SIBO). Ich würde empfehlen, die oben angesprochenen Untersuchung, sofern noch nicht erfolgt, bei ihrem HaustierArzt durchführen zu lassen. Bei weiteren Fragen können Sie gerne eine Videokonsultation bei einem unserer FirstVet Tierärzte buchen.